"Ich bin Gold" - Der Stern am Gold-Himmel: "We had another outstanding quarter"

10.08.2017 | Artikel über Iamgold (CA4509131088) von RJ

Zusammenfassung

  • Q2/17 gross profit up 47%, operating cash flow up 25%, production up 13%; all-in sustaining costs/oz down 12%
  • Net operating cash flow increased 25% from the same quarter last year and 30% from the previous quarter, and our year-to-date gross profit was 129% higher than the previous year.
  • Our balance sheet remains strong with $800 million in cash, cash equivalents and restricted cash.

Einschätzung

Aktie kaufen als langfristige Idee

Quelle: http://www.rosebelgoldmines.sr/en/multimedia/image-gallery/mill/

IAMGOLD (ISIN: CA4509131088) ist ein mittelständisches Bergbauunternehmen mit vier operierenden Goldminen auf drei Kontinenten. Eine solide Basis von strategischen Vermögenswerten in Nord- und Südamerika und Westafrika wird durch Entwicklungs- und Explorationsprojekte sowie eine fortlaufende Bewertung von akquisiten Akquisitionsmöglichkeiten ergänzt. IAMGOLD ist in einer starken finanziellen Position mit umfangreichem Management und operativem Know-How.

IAMGOLD ist an der Börse von Toronto notiert (Handelszeichen "IMG"), die New Yorker Börse (Handelszeichen "IAG").

Iamgold ("Ich bin Gold" übersetzt) hat einmal mehr ein gutes Quartal abgeliefert. Nachfolgend zusammengefasst mit dem Vergleich zu Q1/2017.

Q2 Ergebnisse zusammengefasst

  • Cash, cash equivalents and restricted cash were $800.1 million at June 30, 2017 (Q1  $1,184.7 million including $505.6 million used to redeem the Company's senior unsecured notes on April 3, 2017)
  • Gross profit for the second quarter 2017 was $35.9 million (Q1  $35.0 million)
  • Attributable gold production inclusive of joint venture operations was 223,000 ounces (Q1  214,000 ounces)
  • Gold margin for the second quarter 2017 was $516 per ounce (Q1  $464 per ounce)
  • Cost of sales for the second quarter 2017 was $767 per ounce (Q1  $464 per ounce)
  • Total cash costs for the second quarter 2017 were $735 per ounce produced (Q1  $766 per ounce produced)
  • All-in sustaining costs for the second quarter 2017 were $975 per ounce sold (Q1  $992 per ounce sold)
  • Net cash from operating activities for the second quarter 2017 was $88.7 million (Q1  $68.3 million)
  • Net cash from operating activities before changes in working capital for the second quarter 2017 was $70.4 million (Q1  $85.8 million)
  • Net earnings attributable to equity holders for the second quarter 2017 was $506.5 million ($1.09 per share) (Q1  Net loss $18.0 million ($0.04 per share)
  • Adjusted net earnings attributable to equity holders for the second quarter 2017 was $4.3 million (Q1  $5.1 million)
  • Long-term debt $ 392.2 million (Q1  393.6 million)
  • Available credit facility $ 247.1 (Q1  247.1 million)
  • Revenues from continuing operations $ 274.5 million (Q1  $260.5 million) 
  • Number of common shares Outstanding, end of period 464.8 million (Q1  464.7 million)
  • Full Year Attributable Guidance  production (000s oz) 845 - 885 (Q1  (000s oz) 845 - 885)

Quelle: Financial Report Q2 http://s1.q4cdn.com/766430901/files/doc_financials/2017/q2/Q2-2017-Financial-Report.pdf

Quelle: Financial Report Q1 http://s1.q4cdn.com/766430901/files/doc_financials/2017/q1/Q1-2017-Results_Full-Report.pdf

Press Release: http://www.iamgold.com/English/investors/news-releases/news-releases-details/2017/IAMGOLD-Reports-Another-Solid-Quarter/default.aspx

Iamgold Corporation hat ein weiteres gutes Quartal abgeliefert und ist gut positioniert für die Zukunft. Seit 2015 liegt die Aktie in meinem Depot und hat mir seit dem schon viel Freude bereitet wie kein anderes Unternehmen. Werde die Aktie mit einer Grundposition weiter im Long-Depot halten sowie bei Gelegenheiten, sollten die wieder kommen, wieder aufstocken.

Vermutlich wird bald die 1 Mio. Unzen Marke geknackt. Des weiteren rechne ich damit das Iamgold bald mal Zukäufe irgendwelcher Art tätigen wird sowie die Suspension der Dividende aufgehoben wird. Iamgold ist ein fundamental gutes Unternehmen und der Schlusskurs von gestern (09.08.2017) von 5.28 USD / 6.72 CAD / 4.49 Euro ist fair bewertet und nicht zu teuer. Rücksetzer sind für Käufe zu nutzen.

Weiter ein guter Artikel zu Iamgold:

Why IAMGOLD could be the next gold major: CEO Steve Letwin interview

"He would be pleased if the company is producing 1.5 million ounces within the next five years"

http://www.mining.com/web/iamgold-next-gold-major-ceo-steve-letwin-interview

Offenlegung von eigenen Positionen

Ich halte eine Long-Position (direkt oder über Derivate) in der in dem Artikel behandelten Aktie.

Offenlegung von Geschäftsbeziehungen

Ich habe diesen Artikel selbst geschrieben und meine eigene Meinung wiedergegeben. Ich erhalte keine Vergütung für diesen Artikel (außer ggf. von Spekunauten). Ich habe keine Geschäftsbeziehungen mit einem der im Artikel genannten Unternehmen.

    Kommentare (2)

  • Ray123 vor 9 Tagen

    Du schriebst "Des weiteren rechne ich damit das Iamgold bald mal Zukäufe irgendwelcher Art tätigen wird..." Hast du da weitergehende Informationen bezüglich möglicher Übernahmen in baldiger Zukunft?

  • Thor77 vor 10 Tagen

    Bin am überlegen zwischen Neukauf IAM oder Nachkauf Sibanye Gold.

    RJ vor 10 Tagen

    Vielen Dank für deinen Kommentar. Iamgold hast du die Fakten gesehen, Sibanye kenne ich nicht bis ins Detail.

    G. Goldherz vor 10 Tagen

    Qualitativ betrachtet und unter langfristigen Gesichtspunkten, ist IAMGold die sicherere und bessere Investition. Bei SBGL spricht kurzfristig vieles für eine gute Entwicklung. Doch die problematische Situation von Südafrika als Minenstandort, bleibt ein Risiko. SBGL ist auch weniger Gold und künftig stärker von Palladium abhängig. Palladium wiederum wird zurzeit von den Russen (Norilsk) stark verknappt und der Preis ist optisch hoch. Aber der Goldpreis ist auf längere Sicht nachhaltiger.

    RJ vor 10 Tagen

    Hallo Günther, vielen Dank für deinen guten Kommentar

    Thor77 vor 9 Tagen

    Danke Günther für deine Einschätzung